Schulgemeindeversammlungen der Schule Wehntal

Organisation sowie die Aufgaben und Kompetenzen der Schulgemeindeversammlung im Einzelnen.
 

Aufgaben

  • Genehmigung des jährlichen Voranschlages und die Festsetzung des Steuerfusses
  • Abnahme der Jahresrechnung
  • Bewilligung von Krediten, die die Kompetenzen der Behörde übersteigen
  • Erlass von Verordnungen
     

Voraussetzung

Alle Stimmberechtigen der vier Wehntaler Gemeinden (Niederweningen, Oberweningen, Schöfflisdorf und Schleinikon) sind eingeladen, an den Schulgemeindeversammlungen teilzunehmen.

  • In Anwendung von § 18 Gemeindegesetz liegen die Akten und Anträge während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten der Schulverwaltung vier Wochen vor der Versammlung zur Einsicht auf.
  • Gestützt auf § 19 Gemeindegesetz liegen die Beleuchtenden Berichte spätestens zwei Wochen vor der Versammlung bei der Schulverwaltung zur Einsicht auf. Auf Verlangen werden diese kostenlos zugestellt. Zudem stehen die Berichte zu diesem Zeitpunkt auch als Download zur Verfügung.
  • Anfragen im Sinne von § 17 Gemeindegesetz, die das allgemeine Interesse der Schulgemeinde betreffen, sind spätestens zehn Arbeitstage vor der Versammlung der Schulpflege schriftlich einzureichen.

nächste Versammlungen

  
DatumZeitLokalitätOrtDownload
12. Juni 201920.00 UhrGemeindesaalSchleinikon

 

 

vergangene Versammlungen
DatumZeitLokalitätOrtDownload
05. Dezember 201820.00 UhrSingsall Schule RietliSchöfflisdorf

Beleuchtender Bericht
Ergänzung zum Beleuchtenden Bericht

20. Juni 201820.00 UhrTurnhalle Schule SchmittenwisNiederweningen